Photobucket - Video and Image Hosting


Sternschnuppe/n

Photobucket - Video and Image Hosting

~*I currently feel*~
~* The current mood of Naridyia at www.imood.com *~

  Startseite
  Archiv
  Ausprobiert
  Gemocht?
  Lebens- bereichernd
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Links
   Bibbi
   Katha
   Merle
   Sonne
   Lyrics



http://myblog.de/naridyia

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Jetzt also zum neusten Update^^

Der Weihnachtsurlaub ist dieses Jahr kürzer ausgefallen, damit ich an Silvester zu Hause bin und endlich auch mal irgendwas machen kann anstatt depressiv vorm Fernseher zu hocken.
Ich muss schon sagen, ich war sehr begeistert davon, dass ich direkt von der Schule abgeholt wurde. Sollte verboten werden, sowas. Während dieser Woche Isolation ist natürlich nichts außergewöhnliches passiert. Aber das Wetter war schön. Ich soll ja positiv denken... Die Zugfahrt nach Hause ist mir - oh Wunder - viel kürzer vorgekommen, als die Autofahrt. Dann wurde ich ja auch noch vom Bahnhof abgeholt, wobei da einige Informationen gefehlt haben, nicht wahr, Katha? Du kannst ja dann runterkommen, jaja... Sieht man ja, was dabei rauskommt.

Silvester selbst war eigentlich ganz lustig und lässt keinen Vergleich zu den letzten Jahren zu. Aber die waren ja auch unterirdisch^^
Erst zu Bibbi - Überraschung^^ - Fondue essen, dann zu Katrin und danach noch ins Merz. Eigentlich wollten wir nach dem Feuerwerk ja noch woanders hin, aber da das Altstadt - wie alles, wo man sonst noch hätte hingehen können - aus unerfindlichen Gründen geschlossen hatte, sind wir zu mir gefahren. Und dieser blöde DVD-Player hatte keine Lust.
Da gab es dann eine lustige Matratzen-in-Zimmer-stopf Aktion und später zum Frühstück Kaiserschmarrn.

Bin ich ja mal gespannt, ob sich unser toller Vorsatz einigermaßen bewahrheitet.
1.1.07 20:46


Was bin ich froh, wenn dieser ganze Kram vorbei ist und ich endlich mal wieder etwas Zeit habe. Dabei war das ja nur eine Woche. Und so richtig was passiert ist auch nichts. Zumindest bis Freitag.
Der Tag fing schlecht an, ging schlecht weiter, besserte sich dann aber glücklicherweise doch noch. Hoffen wir, dass Chemie besser wird. Und hoffen ist dafür ein echt gutes Wort. Und vielleicht geht es meiner Ma ja doch schon bald wieder gut genug. Gitarrenunterricht, ja. Dazu sage ich lieber nichts. Üben wäre eine Alternative. Dann ging es noch recht kurzfristig mit Agathe ins Schwanensee =) Die Hälfte der Leute war ja sowieso von der Gauß. Aber wen man da nicht so alles trifft. Schon toll.
13.1.07 21:14


Und irgendetwas sagt mir, dass es doch nicht die richtige Entscheidung gewesen sein kann.
16.1.07 20:38


Was der Kerl jetzt schon wieder für ein Problem hat... Soll er doch froh sein, wenn er mich los ist. Aber er will ja 'drei Kreuze machen, wenn das klappt'. Und dass das 'Verhältnis gestört' ist, weiß ich schon seit Längerem. Fragt sich jetzt nur, was ich machen soll, wenn daraus doch nichts wird. Das wäre dann schon scheiße. Da bleibt einem nichts anderes übrig, als positiv zu denken, nehme ich an. Das klappt schon. So'n Spinner...
24.1.07 17:05





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung